Aktivitäten

Neben den Erlebnissen im Wald bietet das Kinderhaus ein abwechslungsreiches Programm: Im Zweiwochentakt findet in den Kindergartengruppen „Forschen und Experimentieren“ statt.

Für die Nachmittagskinder kommt optional wöchentlich eine externe Musikpädagogin zu uns und bietet musikalische Früherziehung an.

Zu unserem Team gehört eine gruppenübergreifende Heilpädagogin, die eng mit unserem FortSchritt-Fachdienst (Heilpädagogen, Psychologen) zusammenarbeitet. Weiterhin arbeiten wir mit externen Logopädie- und Ergotherapiepraxen zusammen,  die die individuelle Therapie Ihres Kindes in unseren Räumen und in Abstimmung mit den Gruppen-Tagesplänen vornehmen können.

Wir haben in der Regel im Kindergarten vier ‚Naturtage‘ und einen ‚Haustag‘ pro Woche.

Bildergalerie